leeres Bild
leeres Bild
leeres Bild
Button Suche

Kreismuseum

Kreismuseum auf dem Bogenberg

Kreismuseum Bogenberg



Im ehemaligen Pfarrstadl auf dem Bogenberg ist die Sammlung des Kreismuseums untergebracht: Auf zwei Ausstellungsebenen werden zwei Themenschwerpunkte gezeigt:

Die weiß-blauen Rauten sind in Bayern allgegenwärtig - im Staatswappen und auf bayerischen Flaggen, auf Bierkrügen und Dingen des täglichen Lebens. Doch wer weiß, wo die bayerischen Rauten ihren Ursprung haben? Antwort gibt die Abteilung "Ritter, Rauten & Co.“, die Einblick in die verschiedenen historischen Etappen der Bayerischen Rauten gewährt.

Die zweite Abteilung ist dem Bogenberg, dem “Heiligen Berg Niederbayerns“ gewidmet. Die Wallfahrt zu Unserer lieben Frau ist eine der ältesten in ganz Bayern. Darüber hinaus zeugen zahlreiche religiöse Gegenstände und wertvolle Skulpturen der Romanik, der Gotik und des Barock von einer reichen Landschaft großer Volksfrömmigkeit.

Verschiedene Sonderausstellungen machen den Besuch im Kreismuseum jederzeit zu einem kulturellen Ereignis.

Träger
Landkreis Straubing-Bogen
Leutnerstraße 15
94315 Straubing

Museumsleiterin
Frau Barbara Michal
Tel.: 09422/5786 od. 0160/97215810
Museumswart und Anmeldung: 09422/5786
e-Mail: kreismuseum@landkreis-straubing-bogen.de

Öffnungszeiten:
Mittwoch und Samstag: 14 - 16 Uhr
Sonn- und Feiertag: 10 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Von Allerheiligen bis Ostern ist das Museum geschlossen.

Außerhalb dieser Zeiten erhalten Gruppen mit mindestens 10 Personen
nach telefonischer Anmeldung Einlass oder eine Führung.


museumsflyer_Kreismuseum.pdf
plakat_Kreismuseum.pdf

Ausstellung Ludmilla.jpg

Ausstellung Museum.jpg

Rautenartikel.jpg

leeres Bild
leeres Bild
leeres Bild