Verkehrsgarten am Schulzentrum öffnet seine Pforten

    Immer Dienstag und Donnerstag von 15 - 18 Uhr geöffnet.

    Der Verkehrsgarten am Schulzentrum in Bogen ist wieder jeden Dienstag und Donnerstag von 15.00 – 18.00 Uhr geöffnet.
    Bitte Abstands- und Hygieneregeln beachten! 

    Adresse:
    Verkehrsgarten der Stadt Bogen, Georg-Kerschensteiner-Straße 1, 94327 Bogen 

    Erfahren sie mehr über das FIZ in Bogen und seine Präventionsangebote für Kinder und Jugendliche.
    https://www.bogen.de/besondere-attraktionen/fit-in-die-zukunft

    Gemeinsam wurde die Saison gestern von Bürgermeisterin Andrea Probst, dem Vorsitzenden der Gebietsverkehrswacht Bogen und MdB Alois Rainer, der Leiterin der Polizeiinspektion Bogen, Erste Polizeihauptkommissarin Daniela Neumayer und Verkehrserzieher, Polizeioberkommissar Johann Pleischl eröffnet. (siehe Foto)

    Mit dem Verkehrsgarten haben die Kinder– und Jugendlichen auch außerhalb des Verkehrserziehungsunterrichts durch die Schule die Möglichkeit ihr Fahrkönnen unter realen Bedingungen zu üben.

    Der Verkehrsgarten ist dem normalen Straßenverkehr mit Kreisverkehr, Ampelanlage, Fußgängerweg usw. gleichgesetzt, und bietet so ideale Voraussetzungen unsere Kinder „Fit für die Zukunft“ zu machen.

    Damit sich die Kinder sicher im Verkehr bewegen, müssen nicht nur richtige Verhaltensweisen geübt, sondern auch Wahrnehmung, Motorik und Konzentration der jüngsten Verkehrsteilnehmer gefördert und geschult werden. Es findet hier kein Unterricht statt, sondern jeder kann mit seinen eigenen Rädern frei fahren.

    Hier ein Link zu einem kostenloses Online-Portal für Schüler unter www.radfahrausbildung-zuhause.de

    Die Stadt Bogen wünscht viel Erfolg beim Üben!

     

    Alle Nachrichten