Hochwasser- und Unwetterinformationen

Vor, während und nach dem Hochwasser - Das können Sie tun!

Ob als Anwohner in Flussnähe oder in der Folge von Starkregen: Von Hochwasser können fast alle Menschen in Bayern betroffen sein. Mit der richtigen Vorbereitung können Sie mögliche Schäden durch Hochwasser verringern oder sogar ganz vermeiden. Manche Maßnahmen brauchen allerdings etwas Vorlauf. Je früher und gründlicher Sie Vorsorgemaßnahmen planen und umsetzen, desto besser sind Sie für den plötzlich auftretenden Hochwasserfall gewappnet.

Themendienst des Bayerischen Landesams für Umwelt

Bürgerinnen und Bürger können viel tun, um sich vor den Folgen von Hochwasser zu schützen. Die Stadt Bogen möchte Sie dabei unterstützen. Hier finden Sie kostenlose Beiträge zur Hochwasservorsorge und Informationen.

  1. Wie Sie Schäden durch Starkregen vermeiden können

  2. So schützen Sie Ihr Eigentum vor Hochwasser

  3. Wie Sie sich auf den Hochwasserfall vorbereiten können

  4. Beim Hausbau an den Hochwasserschutz denken

  5. Richtiges Verhalten im Hochwasserfall

  6. Wo kann man ich mich über Hochwassergefahren informieren?

Aktuelle Daten und Pegelstände

Eingehende Informationen rund um das Thema finden Sie hier.

Informationen zum Pegel /Wasserstand in Regensburg Eiserne Brücke (Donau)
Informationen zum Pegel Wasserstand in Pfatter (Donau)
Informationen zum Pegel /Wasserstand in Straubing (Donau)
Informationen zum Pegel / Wasserstand in Pfelling (Donau)
Informationen zum Pegel /Wasserstand in Deggendorf (Donau)

Den aktuellen Hochwasserlagebericht Bayern finden Sie hier.
Die Informationen zur Hochwasserlage sowie den Pegelständen werden vom Bayerischen Landesamt für Umwelt herausgegeben.

Aktuelle Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes finden Sie hier.

Ansprechpartner

Stadt Bogen - Rathaus

Stadtplatz 56
94327 Bogen

  • Tel. 09422 505 - 0
  • Fax. 09422 505 - 182
  • info(at)bogen.de
  • www.bogen.de
  • Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
    Donnerstag: 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

  • Besucherparkplätze sind am Stadtplatz (mit Parkscheibe max. 2 Stunden) sowie am Rathaus vorhanden.

  • barrierefrei
  • Das neue Rathaus

1 .Kommandant: Johann Hambach

2. Kommandant: Klaus Kerscher

 

1. Vorstand: Stefan Heitzer

2. Vorstand: Robert Bauer