Stadtführungen

Hier erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Führungen die die Stadt Bogen für Sie bereit hält.

Sie erhalten Informationen zur Geschichte Bogens, besichtigen den Stadtplatz, die Bachgasse mit vielen Holzhausbauten und das alte Rathaus mit Besichtigung von alten Kellergewölben.

Dauer: ca. 1,5 Stunden, Kosten: Freiwillige Spende an den Gästeführer.
 

Den Städten Bogen in Bayern und Slavonice in Südböhmen ist es gelungen aus dem Europäischen Fonds Fördermittel für ein gemeinsames grenzübergreifendes Projekt zu generieren. Dabei entstand in Bogen der „Europapark Bayern- Böhmen” als grüne Lunge im Stadtzentrum von Bogen, die böhmische Stadt Slavonice revitalisierte den „Park von Mariz” mit seiner einzigartigen Lärchenallee. Beide Flächen sollen in Zukunft zum einen der Naherholung der Bürger und Touristen dienen zum anderen aber auch die Möglichkeit zur gegenseitigen Darstellung von Kultur und Brauchtum aus Bayern und Böhmen bieten.

Seit Juli 2012 präsentiert sich nun der Park als wahre Erholungsoase für Jung und Alt im Herzen der Stadt Bogen.
Erkunden Sie auf 70000 qm die verschiedenen Attraktionen des Parks, die mit viel Liebe gestaltet wurden. Besonderes Highlight ist das Atrium im Europapark, eine Natur-Freilichtbühne, in der ausgewählte Veranstaltungen in den Sommermonaten stattfinden.

Attraktionen im Park

  • Naturlehrpfad Infostellen zum Thema Trockenstandorte und Streuobstwiesen
  • Wasserfläche mit beleuchteter Brücke
  • Europaplatz mit der Präsentation der Partnerstädte von Bogen
  • Freischach, Ankerplatz, Sitzhand
  • Atrium, eine Natur-Freilichtbühne

Info: Stadt Bogen, Hr. Freundorfer

Auf zwei Ausstellungsebenen zeigt es unter anderem Zeugnisse zur Geschichte der Bayerischen Rauten und der Wallfahrt Bogenberg.

Öffnungszeiten zwischen 15. April und 15. Oktober 
Mittwoch und Samstag von 14.00-16.00 Uhr und an 
Sonn- und Feiertage von 10.00-12.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr.

Führung: „Rundum Bogenberg” (Kirche, Museum, allgemein)
Frau Michal: 0160 97215810
Kosten: 2 € / pro Person für das Museum
+ Führung 25,-- Euro !!!

Entstanden aus einer Orts- und Eigenkirche der Grafen von Bogen, entwickelte sich im 12. und 13. Jh. neben der Pfarrei Bogenberg auch eine Wallfahrt zur heiligen Maria.

Führungen: Dauer ca. 30 Minuten
Kosten: Freiwillige Spende für die Kirche
Infos: Pfarramt Bogenberg

Die ehemalige Klosterkirche (erbaut 1622 - 1630) zählt zu den herausragendsten Sehenswürdigkeiten in ganz Ostbayern. Nach Plänen des Abtes Veit Höser wurde die monumentale Emporenkirche erbaut.

Führungen: nach Vereinbarung, Dauer ca. 45 Minuten
Kosten: bis 13 Personen 20 € pauschal
ab 14 Personen 1,50 € pro Person
Infos: Pfarramt Oberalteich

Das Museum besteht aus einer Gerätehalle, wo Dreschgeräte vom Dreschflegel bis hin zum großen Dreschwagen besichtigt werden können. Im Ausstellungsraum bringen zahlreiche Bilder und Texte die Geschichte der Dreschkunst näher.

Öffnungszeiten: Von Mai bis Oktober, jeweils am 1. Freitag im Monat. Gruppen ab 5 Personen nach telefonischer Voranmeldung. Der Eintritt ist frei. Freiwillige Spenden sind erwünscht. 

Infos: www.drescherfreunde-degernbach.de

Die Stadtpfarrkirche St. Florian wurde 1486 im spätgotischen Stil erbaut. 1931 - 1935 um das ehemalige Mesner- und Schulhaus erweitert und 1969/70 innen neu gestaltet. Der moderne Flügelaltar stammt aus dem Jahr 1984. Die Fresken sind um 1521 entstanden. 

Die Kirche ist immer geöffnet.
Führung – Info Pfarramt Bogen

Im Rahmen einer Prüfung von Kirchenbauten der 1950/60 Jahre auf Denkmaleigenschaft in ganz Niederbayern wurde im Frühjahr 2007 auch der Kirchenbau der evangelisch - lutherischen Pfarrgemeinde in Bogen überprüft und in die Denkmalliste mit aufgenommen. Neben dem Bauwerk als solches will man insbesondere auf die Ausstattung des Kirchenraumes mit Werken des Landshuter Künstlers Fritz König aufmerksam machen.

Info Führung
Pfarramt der Ev.-Luth. Kirch

Romantisch am Donauufer gelegen. Spätromanische Fundamente, gotische und neuzeitliche Veränderungen. Interessante Altäre und Holzbildwerke aus dem 17. und 18. Jh.

Führungen Infos: Pfarramt Pfelling

Stilvolle Landkirche, im frühen Rokokostil 1735 erbaut. Die Kapelle in Stefling wurde 1487 erbaut und ist bekannt durch den Steflinger Pferderitt, der am 2. Weihnachtsfeiertag zu Ihren des Heiligen Stephanus stattfindet.

Infos: Pfarramt Degernbach

Heute beherbergt der sanierte Bereich der Mühle und des Getreidespeichers des früheren Klosters das KulturForum Oberalteich. Im ehemaligen Getreidespeicher treffen das ganze Jahr über wechselnde Ausstellungen, Konzerte, Vorträge und Lesungen auf ein interessiertes Publikum. In der früheren Mühle haben die Kreisbildstelle, die Kreisarchäologie und die Volkshochschule Platz gefunden. Und im angrenzenden „alten Rathaus” ist zudem eine Dauerausstellung zur Geschichte Oberalteichs zu besichtigen.

KulturForum Oberalteich
Führung: Stadt Bogen

Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Mittwoch und Samstag 14.00-16.00 Uhr
Sonn- und Feiertage zusätzlich 10.00-12.00 Uhr

Das Museum hat vom 1. April bis 31. Oktober und zum Bogenberger Christkindlmarkt am 8. und 9. Dezember geöffnet.

Öffnungszeiten Pfarrbüro:

Dienstag von 9:00 bis 11:00 Uhr
Mittwoch von 15.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag von 15:00 bis 17:00 Uhr

 

 

Bürozeiten im Pfarramt Oberalteich:

  • Dienstag von 8:30 Uhr bis 10:30 Uhr
  • Donnerstag von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Während der Schulferien kein Parteiverkehr!

In dringenden seelsorgerischen Notfällen, wie z. B. Krankensalbung, rufen Sie bitte die Mesnerin Erika Probst, Tel. 09421 12228, an.

Öffnungszeiten Pfarrbüro:

Montag, Mittwoch und Freitag: 8:00 - 11:00 Uhr 

Donnerstag: 15:00 - 17:00 Uhr

Kulturgenuss vor einzigartiger Kulisse – das KulturForum Oberalteich

Wer Lust auf Kultur und anspruchsvolle Unterhaltung hat, der ist im KulturForum Oberalteich genau an der richtigen Adresse. Seit 1998 wird den Besuchern hier ein buntes Programm aus Konzerten, Lesungen, Kabarett, Vorträgen, Seminaren und Ausstellungen geboten, so dass sich für jeden Geschmack die passende Veranstaltung finden lässt.

Stadt Bogen - Rathaus

Stadtplatz 56
94327 Bogen

  • Tel. 09422/505 - 0
  • Fax. 09422 505 - 182
  • info(at)bogen.de
  • www.bogen.de
  • Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
    Donnerstag: 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

  • Besucherparkplätze sind am Stadtplatz (mit Parkscheibe max. 2 Stunden) sowie am Rathaus vorhanden.

  • barrierefrei
  • Das neue Rathaus